Ferngesteuertes R/C-Kletterauto

kletterautobl.jpg

Glatte Wände hochfahren geht nicht? Falsch! Dieses Mini-Kletterauto schafft spaßige Rennmanöver in der Senkrechten und sogar kopfüber! Auf den ersten Blick ist das Kletterauto ein ganz gewöhnliches Modell-Rennauto, das ferngesteuert über den Fußboden flitzt. Lediglich einen Schalter umgelegt, entpuppt es sich als rasanter Kletterkünstler. Mit Hilfe eines kleinen Ventilators an seiner Unterseite saugt sich das Auto an allen glatten Oberflächen fest: Das verspricht irren Rennspaß an Wänden, Türen, Fenstern, Schränken, Spiegeln, Aquarien und sogar kopfüber an Decken ! Für Rennvergnügen bis spät in die Nacht ist der kleine Flitzer mit 4 LED-Leuchten ausgestattet: Beim Vorwärtsfahren leuchten die Scheinwerfer, beim Rückwärtsfahren die Rücklichter. Wer ferngesteuerte Modellautos mag, wird das Kletterauto lieben! – Fährt auf Böden, an Wänden entlang und kopfüber an der Decke – Fahrspaß auch im Dunkeln: Je 2 LEDs als Scheinwerfer und Rücklichter – Fernbedienung mit integrierter Ladestation: Regelt Lenkung und unterschiedliche Geschwindigkeit – Stromversorgung über 6 Batterien des Typs AA (nicht enthalten) – Lange Fahrzeit: Pro Akkuladung je 10 Minuten, Ladezeit ca. 20 Minuten – Maße: Kletterauto: 120 x 50 x 35 mm, Fernbedienung 130 x 120 x 60 mm – Inklusive Infrarot-Fernbedienung und deutscher Anleitung &nbsp,